KONTAKT.

SO ERREICHEN SIE UNS.

Seit über 30 Jahren Ihr verlässlicher Partner am Standort Bremen. Der Wirtschaftsstandort Bremen bietet viele Vorteile: einen vielfältigen Branchenmix, die Hafenstadt und die Stadt der kurzen Wege.
Hier sind wir für Sie da:

KONTAKTFORMULAR.

Mit einem Sternchen (*) gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Bitte beachten:

Das Formular kann nur mit der Zustimmung zur Datenschutzerklärung gesendet werden!


CORPORATE GOVERNANCE.

Interessenkonfliktpolitik

Die HTB Hanseatische Fondshaus GmbH ergreift gemäß § 27 KAGB angemessene Maßnahmen zur Ermittlung, Vorbeugung, Beilegung und Beobachtung von Interessenkonflikten. Damit vermeiden wir Interessenkonflikte, die den AIF und ihren Anlegern schaden könnten. HTB beachtet die Anforderungen der Art. 30-37 Level II VO.

HTB hat einen Compliance-Beauftragten ernannt und folgende Interessenkonfliktrichtlinie verfasst.

Beschwerdemanagement

Unter Beschwerden verstehen wir alle Hinweise auf potenzielle Fehler der HTB Hanseatische Fondshaus GmbH, die von unseren Kunden geäußert werden. Gemäß § 28 Abs. 2 KAGB und § 4 Abs. 3 Satz 4 KAVerOV hat HTB ein wirksames Beschwerdemanagement zur angemessenen und zeitnahen Bearbeitung von Beschwerden eingerichtet.

Wir nehmen Beschwerden ernst, denn sie helfen uns, die Zufriedenheit unserer Kunden zu steigern. Eine intensive Kundenkommunikation gibt uns zudem wertvolle Hinweise darauf, wie wir unsere betrieblichen Abläufe kontinuierlich verbessern können.

Wie Ihre Beschwerde uns erreicht

Sollten Sie trotz unserer Bemühungen Anlass zu einer Beschwerde haben, können Sie uns diese per Email, per Post oder telefonisch übermitteln.

Wir sind für Sie montags bis donnerstags in der Zeit von 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr und freitags von 09.00 Uhr bis 15.30 Uhr telefonisch unter +49 421 792839-0 erreichbar. Per Fax erreichen Sie uns unter +49 421 792839-29 und per Mail unter info@htb-fondshaus.de.

Wenn Sie uns lieber schreiben möchten, dann bitte an die Adresse:

HTB Hanseatische Fondshaus GmbH
Abteilung Beschwerdemanagement
Christian Averbeck
An der Reeperbahn 4 A
28217 Bremen

Wie wir mit Beschwerden umgehen

Das Einlegen von Beschwerden ist für unsere Kunden selbstverständlich kostenfrei. Eingehende Beschwerden dokumentieren wir schriftlich, genauso, wie die von uns getroffenen Maßnahmen.

Wenn Sie sich telefonisch beschweren, versuchen wir den Hintergrund möglichst im ersten Gespräch aufzuklären. Sollte das zum Beispiel aus fachlichen Gründen nicht möglich sein, erhalten Sie kurzfristig einen Rückruf durch einen fachkundigen Mitarbeiter.

Bei schriftlich eingehenden Beschwerden erhalten Sie eine Eingangsbestätigung sowie eine Mitteilung über den weiteren Ablauf.

Umfangreiche und komplexe Beschwerden erfordern auch auf unserer Seite mehr Zeit. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Recherche über mehrere Fachbereiche etwas länger dauern kann genauso wie die Einholung externer Expertenmeinungen.