Für mehrere Millionen Euro attraktive Zielfondsanteile angekauft
Zweitmarktfonds HTB 10. investiert zeitnah

Kurze Zeit nachdem die ersten Anlegermillionen eingeworben wurden, hat das Bremer Fondshaus HTB bereits einen Großteil des Geldes in vielversprechende Zielfondsanteile investiert. „Wir konnten für mehrere Millionen Euro sehr attraktive geschlossene Immobilienfondsanteile am Zweitmarkt erwerben und das zu äußerst günstigen Konditionen“, sagte HTB Geschäftsführer René Trost. Damit zahlt sich einmal mehr die umsichtige Planung und die konsequent vorausschauende Marktanalyse des Unternehmens aus.

Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung…
Zurück